Demontage und Stilllegung von Heizöltankanlagen

Bevor eine Tankanlage demontiert werden darf, muss sie zuvor ordnungsgemĂ€ĂŸ stillgelegt werden. Dabei wird der/die BehĂ€lter entleert und gereinigt. Die AltölrĂŒckstĂ€nde werden aufgenommen, abtransportiert und gemĂ€ĂŸ Wasserhaushaltsgesetz (WHG) fachgerecht entsorgt.

Demontage eines Kellertanks

Schneider Tankbau

Eine eventuell im Tank befindliche KunststoffinnenhĂŒlle / Leckschutz- auskleidung muss ebenfalls ausgebaut und entsorgt werden. Bei grĂ¶ĂŸeren Tankanlagen sowie bei Erdtanks kann eine StilllegungsprĂŒfung durch einen SachverstĂ€ndigen (TÜV, Dekra, etc.) erforderlich sein. Terminkoordination sowie Hilfestellung bei der Abnahme der BehĂ€lter erfolgt durch unser geschultes Fachpersonal.

 


Kellergeschweißte Lagertanks, sowie Batterietanks aus Stahl oder Kunststoff werden vor Ort geöffnet, in kleine transportfĂ€hige StĂŒcke zerlegt und dann einzeln aus dem GebĂ€ude transportiert.

 

 

Reinigung vor Demontage eines Erdtanks

Schneider Tankbau

Erdtanks werden nach der Reinigung freigelegt, mit einem Kran aus der Baugrube gehoben und abtransportiert.

 

Die Bitumenisolierung wird dann vom BehĂ€lter getrennt und fachgerecht entsorgt. Der BehĂ€lter wird zerschnitten bzw. auseinandergebrannt und der Schrottverwertung zugefĂŒhrt.

 

Die Stilllegung und die Demontage der Tankanlagen erfolgt nach den entsprechenden Richtlinien und Gesetzen und wird, sofern vorgeschrieben, in Zusammenarbeit mit den zustĂ€ndigen Behörden ausgefĂŒhrt.

Die Stahl- bzw. Kunststoffteile werden direkt abtransportiert und fachgerecht nach WHG entsorgt.


 

Demontage Kunststoffbatterietank

Schneider Tankbau
Schneider Tankbau

Aufnehmen von Altöl zur Entsorgung

Kontaktieren Sie uns:

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Telefon:   05608-5280

Fax:         05608-5282

E-mail:    info@tankreinigung-kassel.de


WhatsApp: 05608-5280

Alfred Schneider Gmbh & Co. Tankbau KG

Tiefenrod 2

34320 Söhrewald bei Kassel

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu ĂŒbersetzen, der möglicherweise Daten ĂŒber Ihre AktivitĂ€ten sammelt. Bitte ĂŒberprĂŒfen Sie die Details in der DatenschutzerklĂ€rung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.